01/07/2016


Der erste Bombardier-Flieger der CSeries 100 ist gestern in Zürich gebührend empfangen worden. Das brandneue Flugzeug machte zuerst einen alleinigen Tiefflug über die Piste 16 des Flughafens Zürich, anschliessend noch in Begleitung der legendären Super Constellation. Das nun in der Schweiz registrierte Flugzeug HB-JBA wurde mit feierlichem Wassersalut und von einer begeisterten Zuschauermenge empfangen. SWISS übernahm als weltweit erste Fluggesellschaft eine Bombardier C-Series, die ab Mitte Juli im Einsatz stehen wird. Die Airline hat 30 CSeries bestellt, um die ins alter gekommene Avro RJ100-Flotte allmählich zu ersetzt.

empty