24/07/2014


Die British Aerospace BAe 146-200 (G-RAJJ) landete kürzlich in Bern-Belp. Die Maschine ist mit einer VIP-Kabine ausgestattet und wird von der britischen VIP-Chartergesellschaft Cello Aviation betrieben. Zu den Kunden zählen Fussballmannschaften, Musiksstars und sogar die britische Königin Elizabeth II.  Liebevoll wird die BAe 146 auch Flüsterjet genannt, da die vier ALF-502 Triebwerke über einen geringeren Lärmpegel verfügen. Jumbolino ist ein weiterer Spitzname der BAe 146  und kommt von der optischen Ähnlichkeit zum Jumbo bzw. der Boeing 747.

empty