21/07/2013


Landung der Fokker 100, HB-JVH, von der Helvetic Airways am Flughafen Bern-Belp. Kurz nachdem das Flugzeug aufsetzte, wurden die Störklappen sofort ausgefahren und die Schubumkehr aktiviert. Beim Rollen auf dem Taxiway öffnete der Flugkapitän das Fenster und winkte. Nachdem die Maschine die Parkposition erreicht hatte, wurden die Triebwerke abgestellt. Das Dröhnen der beiden kraftvollen Rolls-Royce TAY 650-15 Turbinen ist Musik in den Ohren der Aviatik-Fans.

empty