Helvetic Airways A319 Landung in Bern-Belp - Schubumkehr und Wassertaufe

20.06.2013

Helvetic Airways präsentierte stolz ihren neuen Airbus A319 und lud die Presse zu einem Sonderflug ein. Leider regnete es in Strömen am Flughafen Bern-Belp. Die Schubumkehr der beiden CFM56 Turbofan-Triebwerke sorgte für einen gewaltigen Wassereffekt auf der nassen Piste. Das ankommende Flugzeug wurde von der Flughafen-Feuerwehr mit einer Wassertaufe empfangen.

mehr

Dassault Falcon 7X HB-JFN - Sichtanflug und Landung im Belpmoos

15.06.2013

Die Dassault Falcon 7X machte einen Sichtanflug auf die Piste 32 beim Flughafen Bern-Belp. Das Flugzeug trägt das Kennzeichen HB-JFN und wird von Jet-Link betrieben. Die Falcon 7X ist sogar der erste Business-Jet mit einer Fly-by-Wire-Steuerungstechnik. Drei leistungsstarke Pratt & Whitney Canada PW307A Triebwerke dienen als Antrieb dieses TriJets.

mehr

Swiss Avro RJ100 "Jumbolino"Start am Flughafen Bern-Belp

10.06.2013

Am 28. April 2013 startete der Swiss Avro RJ100 "Jumbolino" (HB-IYT) am Flughafen Bern-Belp zu einem Leerflug nach Zürich. Zuvor hatte die Swiss mit dieser Maschine den Charterflug WK 2281 von Barcelona nach Bern-Belp im Auftrag von Edelweiss Air durchgeführt. Das Flugzeug hat zwei Spitznamen: "Jumbolino" wegen den vier Triebwerken wie die B747 Jumbo Jet und "Flüsterjet" aufgrund des geringen Lärmpegels.

mehr

Pilatus PC-12 M-UTIN startet am Flughafen Bern-Belp

04.06.2013

Die schön bemalte Pilatus PC-12, M-UTIN, startete am Flughafen Bern-Belp. Die in der Schweiz produzierte PC-12 ist ein einmotoriges Turboprop-Mehrzweckflugzeug. Der Hersteller, die Pilatus Flugzeugwerke AG, bietet die PC-12 in verschiedenen Versionen für den Passagier- und/oder Frachttransport an. Das Flugzeug wird von einer Pratt & Whitney Canada PT6A-67B Turboprop Turbine angetrieben.

mehr

Bombardier Global 5000 - Luftwaffe - Anflug und Landung in Bern-Belp

30.05.2013

Die Bombardier Global 5000 14+02 der Deutschen Luftwaffe landete am 1. Mai 2013 am Flughafen Bern-Belp in der Schweiz. Die Deutsche Luftwaffe betreibt vier solche Bombardier BD-700-1A11 Global 5000 für den VIP-Transport. Als Antrieb dienen zwei leistungsstarke Rolls-Royce BR710 Turbofan Triebwerke.

mehr

Airbus A319 Helvetic Airways - Start auf nasser Piste am Flughafen Bern-Belp

25.05.2013

Helvetic Airways Airbus A319-112 startete am Flughafen Bern-Belp zum Flug 2L5300 nach Heraklion auf Kreta. Die beiden leistungsstarken CFM56 Turbofan-Triebwerke sorgten auf der nassen Piste für einen gewaltigen Wassereffekt. Der Airbus A319 ist ein verkürztes Modell der erfolgreichen Airbus-A320-Familie und bietet Platz für 138 Passagiere.

mehr

Helvetic Airways A319 Landung in Bern-Belp - ERSTLANDUNG

15.05.2013

Helvetic Airways Airbus A319-112, HB-JVK, landete heute am 15. Mai 2013 zum ersten Mal am Flughafen Bern-Belp.

mehr

SkyWork Airlines Dornier 328 Turboprop Abflug in Bern-Belp

10.05.2013

Skywork Airlines Dornier 328-110, HB-AEY, startete am Flughafen Bern-Belp zum Flug SX 212 Bern - Köln/Bonn (Aufnahmedatum 16. März 2013). Die Dornier 328 ist ein Regionalverkehrsflugzeug, das Platz für 31 Passagiere bietet und mit zwei Turboprop-Triebwerken vom Typ Pratt & Whitney Canada PW119C ausgestattet ist. Geniesst den Blick auf die Schweizer Berge: Eiger, Moench und Jungfrau!

mehr

Swiss Avro RJ100 Anflug und Landung in Bern-Belp

02.05.2013

Der "Jumbolino" - Avro 146-RJ100, HB-IYT, landete am 28. April 2013 in Bern-Belp. Dieser Charterflug WK 2281 von Barcelona nach Bern-Belp wurde von der Swiss European Air Lines im Auftrag von Edelweiss Air durchgeführt. Die BAe 146/Avro RJ wird von vier Lycoming LF507 Turbofan Triebwerken angetrieben, die über einen geringen Lärmpegel verfügen. Das Flugzeug ist deshalb auch unter dem Spitznamen "Flüsterjet" bekannt.

mehr

Gulfstream G450 HB-JKJ Start in Bern-Belp - Sicht auf Schweizer Alpen

28.04.2013

Die Gulfstream Aerospace G450, HB-JKJ, startete am 25. April 2013 in Bern-Belp. Das Langstrecken-Geschäftsreiseflugzeug wird von Nomad Aviation betrieben. Die G450 verfügt über eine Reichweite von 8,056 km bei einer Reisegeschwindigkeit von 850 km/h (maximal 935 km/h). Als Antrieb dienen zwei kraftvolle Rolls-Royce Tay 611-8C Turbofan Triebwerke. Der Start innerhalb recht kurzer Distanz ist beeindruckend! Geniesst den Triebwerk-Sound sowie den Blick auf die weltberühmten Schweizer Berge: Eiger, Moench und Jungfrau!

mehr

empty