Euro Direct Airlines

Euro Direct Airlines war eine englische Fluggesellschaft, die 1994 gegründet und in Bournemouth beheimatet war.

Mit einer Jetstream 31 wurde der Flugbetrieb von Manchester nach Amsterdam aufgenommen. Die Flotte wurde bald mit fünf British Aerospace ATP expandiert. Eurodirect flog Kurzstreckenflüge an europäische Destinationen und innerhalb Grossbritanniens. In London Gatwick wurde ein zweites Standbein aufgebaut, von wo aus Flüge nach Bern-Belp getätigt wurden.

Am 26. Februar 1995 stellte Euro Direct Airlines nach knapp einem Jahr den Betrieb aus Kostengründen ein.


Während einer Flughafenführung waren gerade zwei British Aerospace BAe ATP der Eurodirect im Belpmoos, die G-OEDE und die G-OEDH. Letztere hatte ein technisches Problem und musste auf ein Ersatzteil warten.

empty