03/04/2014


Die Saab 2000 (SE-LRA) führte bei niedriger Geschwindigkeit einen Startabbruch durch. Dafür kann es viele Gründe geben. Nach einer Kehrtwende rollte die Maschine wieder in die Startposition zurück und hob kurz darauf ab in die Lüfte. 

Die Saab 2000 ist ein in Schweden gebautes Regionalflugzeug, welches rund 50 Passagiere fasst und zu den schnellsten Turboprop-Flugzeugen der Welt gehört. Die Reisegeschwindigkeit ist nahezu auf Jet-Niveau bei 680 km/h, weshalb die Saab 2000 auch "Concordino" genannt wird. Zwei Turboprop-Triebwerke vom Typ Rolls-Royce Allison AE 2100A treiben je einen sechsblättrigen Propeller an.

empty